Hotdog mit Würstchen, braunen Zwiebeln und Mayonnaise

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hotdog mit Würstchen, braunen Zwiebeln und Mayonnaise
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Hot Dog
2
4 EL
2 EL
4
4
Salatblätter z. B. Eisbergsalat
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SonnenblumenölSultanineZwiebelSalatblatt

Zubereitungsschritte

1.
Für die Mayonnaise den Estragon abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Das Eigelb mit dem Senf und etwas Zitronensaft verrühren. Unter weiterem Rühren das Öl einfließen lassen bis eine cremige und glänzende Mayonnaise entstanden ist. Den Estragon untermischen und mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
2.
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In einer heißen Pfanne in 2 EL Öl langsam goldbraun braten. Die Sultaninen etwa 2 Minuten mitschwitzen. Die Würstchen in einer weiteren Pfanne im übrigen Öl rundherum etwa 6-8 Minuten goldbraun braten.
3.
Den Salat waschen, putzen, trocken schütteln und in Streifen schneiden.
4.
Die Brötchen einschneiden und mit dem Salat und den Würstchen füllen. Die Mayonnaise darauf geben, mit den Sultaninen-Zwiebeln bedecken und servieren.