Käsekuchen mit Schokoladenkeksen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsekuchen mit Schokoladenkeksen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 3 h 50 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Boden
200 g
2 EL
1 Prise
70 g
Für den Belag
400 g
200 g
2 EL
125 g
1
100 ml
100 g
Zum Garnieren
70 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Vollkornkekse zu kleinen Krümeln zerstoßen. Mit dem Kakaopulver und mit dem Zimt vermischen. Die Butter schmelzen, unter die Krümel rühren und diese auf dem Springformboden andrücken.
2.
Die Mascarpone mit dem Vanillejoghurt, dem Zitronensaft, dem Zucker und dem Vanillemark verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Kekse in grobe Stücke brechen. Etwas Creme auf den Tortenboden streichen und einige Keksstücke darauf streuen. Auf diese Weise die Creme und die Kekse schichten. Den Kuchen mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
3.
Zum Servieren die Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Schokokekse ebenfalls in Stücke brechen und beides auf den Kuchenstücken verteilen. Mit den Erdbeeren und der Minze garnieren.