Kalte Sauerkirschsuppe mit Amarettini

2
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kalte Sauerkirschsuppe mit Amarettini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
500 ml
2 EL
2 EL
20 ml
2 Stück
1 Prise
150 g
Schlagsahne geschlagen
1 TL
Zitronenschale zum Bestreuen
Amarettini zum Servieren

Zubereitungsschritte

1.

Die Kirschen waschen und entkernen. 3-4 EL im Kirschsaft mit der Stärke und dem Zucker glatt rühren, den restlichen Saft erhitzen, die Stärke unter Rühren zugeben und einmal aufkochen.

2.

Kirschen, Schokolade und Zimt zufügen, umrühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Kirschlikör unter die abgekühlte Masse mischen, mindestens 1 Stunde kühl stellen.

3.

Die Kaltschale auf tiefe Teller verteilen, mit Sahne, Zitronenabrieb und Amaretti-Keksen garniert servieren.