Frische Erdbeertorte mit Amarettini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frische Erdbeertorte mit Amarettini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 4 h 15 min
Fertig
Kalorien:
4288
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.288 kcal(204 %)
Protein99 g(101 %)
Fett313 g(270 %)
Kohlenhydrate259 g(173 %)
zugesetzter Zucker168 g(672 %)
Ballaststoffe30,3 g(101 %)
Automatic
Vitamin A2,4 mg(300 %)
Vitamin D6,2 μg(31 %)
Vitamin E30,8 mg(257 %)
Vitamin K72,6 μg(121 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂2,9 mg(264 %)
Niacin28,8 mg(240 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure491 μg(164 %)
Pantothensäure8,1 mg(135 %)
Biotin86,8 μg(193 %)
Vitamin B₁₂5,6 μg(187 %)
Vitamin C507 mg(534 %)
Kalium3.851 mg(96 %)
Calcium1.441 mg(144 %)
Magnesium501 mg(167 %)
Eisen12,5 mg(83 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink9,7 mg(121 %)
gesättigte Fettsäuren155,6 g
Harnsäure262 mg
Cholesterin642 mg
Zucker gesamt255 g

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g zerbröselte Amarettini
100 g Butter
750 g Erdbeeren
10 Blätter Gelatine
2 unbehandelte Limetten Saft und Abrieb
250 g Quark
1 Vanilleschote Mark
100 g Puderzucker
500 g Joghurt
400 ml Schlagsahne
Für die Dekoration
1 unbehandelte Limette
Puderzucker zum Bestauben
2 EL gehackte Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereJoghurtSchlagsahneQuarkButterPistazie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Springform mit Backpapier auslegen. Die Amarettinibrösel mit der geschmolzenen Butter vermengen, gleichmäßig auf dem Boden der Form verteilen und gut andrücken. Kalt stellen.
2.
Die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden. Etwa 250 g zum Garnieren beiseite legen, den Rest auf dem Tortenboden verteilen.
3.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Limetten heiß waschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Den Saft auspressen und beides mit dem Quark, dem Vanillemark, Zitronensaft, Puderzucker und dem Joghurt glatt rühren. Die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf schmelzen lassen. 3-4 EL der Creme unterrühren und unter die restliche Creme ziehen. Die Sahne steif schlagen, unterheben und die Creme in die Springform füllen. Mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
4.
Zum Dekorieren den Ofen auf 70°C Umluft vorheizen.
5.
Die Enden der heiß gewaschenen und trocken geriebenen Limette abschneiden und die Frucht in sehr dünne Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier belegten Backblech auslegen. Mit Puderzucker bestauben und im Ofen ca. 1 Stunde trocknen lassen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
6.
Die Torte vor dem Servieren aus der Form lösen, mit den restlichen Erdbeeren und den Limettenscheiben garnieren. Die Pistazien darüber streuen und mit etwas Puderzucker bestauben.