Kokoswaffeln mit Eis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokoswaffeln mit Eis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Limetteneis
1 unbehandelte Limette abgeriebene Schale
5 Limetten
80 g Zucker
80 ml Weißwein
1 Eiweiß
100 g Creme double
Ananas- Kokos- Waffeln
150 g weiche Butter
150 g Zucker
4 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
4 EL Kokosraspel
2 EL kandierte, klein gehackte Ananasstücke
Ananassaft
Öl für das Waffeleisen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerButterCreme doubleZuckerWeißweinKokosraspel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Limetteneis, Zucker und Wein in einem Topf unter Rühren zum Kochen bringen, dann Limettenschale zugeben und abkühlen lassen.
2.
Alle Limetten auspressen. Das Eiweiß halb steif schlagen. Creme double leicht aufschlagen.
3.
Den Limettensaft zur Weinmischung geben und verrühren, Crème double und das Eiweiß unterziehen. Die Masse in eine flache Metallschüssel geben und etwa 4 Stunden im Gefriergerät gefrieren, zwischendurch immer wieder umrühren. (Oder in einer Eismaschine fertig stellen).
4.
Für die Waffeln Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren, bis eine glatte, luftige Masse entstanden ist. Mehl, Backpulver, Zimt, kandierte Ananas und Kokosraspeln zugeben. Alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts verrühren. Falls der Teig zu fest ist, etwas Ananassaft einrühren. Waffeleisen vorheizen, mit Öl bestreichen und die Waffeln darin goldgelb backen. Fertige Waffeln im Backofen (70°) warm halten.