Leber mit Kirschsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Leber mit Kirschsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Kalbsleber
300 g Sauerkirschen
2 Butter
2 Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Fleischbrühe
½ Senf
¼ roter Portwein
50 g eiskalte Butter
Minze
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkirscheButterButterSalzPfefferSenf

Zubereitungsschritte

1.
Die Leber kurz abspülen trockentupfen, von Haut und Sehnen befreien und in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
2.
Kirschen abspülen, abtropfen lassen und entsteinen. Butter in einer Pfanne zerlassen, die Leber in dem Mehl wenden und 2-3 Min. beidseitig braten, so dass sie innen leicht rosa bleibt, pfeffern, salzen und zugedeckt warm stellen.
3.
Den Bratenfond mit der Brühe und dem Portwein ablöschen, unter Rühren leicht einkochen lassen, vom Herd nehmen und eiskalte Butter flöckchenweise mit dem Schneebesen unterschlagen. Kirschen dazugeben, darin heiß werden lassen.
4.
Minzeblätter in Streifen schneiden und vor dem servieren unter die Sauce geben. Dazu schmale Bandnudeln reichen.