Gänsebrust mit Kirschsauce und Butter-Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gänsebrust mit Kirschsauce und Butter-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
3712
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.712 kcal(177 %)
Protein163 g(166 %)
Fett330 g(284 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K63,2 μg(105 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂2,8 mg(255 %)
Niacin100,1 mg(834 %)
Vitamin B₆6,4 mg(457 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure6,9 mg(115 %)
Biotin73,4 μg(163 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium4.881 mg(122 %)
Calcium244 mg(24 %)
Magnesium290 mg(97 %)
Eisen21,6 mg(144 %)
Jod50 μg(25 %)
Zink14,1 mg(176 %)
gesättigte Fettsäuren92,7 g
Harnsäure1.735 mg
Cholesterin877 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Gänsebrüste à etwa 250 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 EL Pflanzenöl
Für die Sauce
200 ml dunkler Geflügelfond
1 TL Speisestärke
100 ml Rotwein
100 ml Kirschen
1 Prise Zimt
1 Prise Gewürznelken
200 g Schattenmorelle aus dem Glas
400 g Patisson-Kürbis
400 g grüne Bohnen
400 g kleine weiße Zwiebeln eventuell Frühlingszwiebeln
2 EL Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelRotweinKirschePflanzenölButterGänsebrust

Zubereitungsschritte

1.
Geflügelfond bei kleiner Flamme etwa auf die Hälfte reduzieren. Kirschen gut abtropfen lassen und den Saft auffangen. Speisestärke in etwas Wasser anrühren.
2.
Gänsebrüste waschen und trocken tupfen. Die Hautseite mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Gänsebrust im heißen Öl je Seite ca. 6 Min. knusprig braten. In Alufolie wickeln und im Backofen warm halten (70°9
3.
In der Zwischenzeit den Bratenfond mit dem Rotwein löschen. Den Kirschsaft dazugeben und kurz einkochen lassen. Geflügelfond einrühren und kurz mitkochen. Die Sauce mit der angerührten Speisestärke binden. Die Kirschen dazugeben und unterrühren. Mit Pfeffer, Zimt und Nelken würzen und mit Salz abschmecken.
4.
Patissonkürbisse waschen und abtropfen lassen. Grüne Bohnen putzen und waschen. Zwiebeln schälen. Patissonkürbisse im kochenden Salzwasser in 10 bis 12 Min. gar kochen. Abtropfen lassen. Bohnen in 10 Min. im kochenden Salzwasser gar kochen und abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln rundum anbraten. Kürbisse und Bohnen dazugeben und kurz durch die Butter ziehen.
5.
Gänsebrüste mit einem scharfen Messer in gleichmäßige Scheiben schneiden und fächerförmig anrichten. Mit der Kirschsauce und dem Gemüse servieren.