Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Löwenzahnsalat mit Ei, Avocado und geräuchertem Fisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Löwenzahnsalat mit Ei, Avocado und geräuchertem Fisch
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
125 g
2
hart gekochte Eier
4 EL
weißer Balsamico
1 TL
scharfer Senf
½ TL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
4
2
250 g
Räucherfischfilet z. B. Forelle oder Saibling
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LöwenzahnblattEiSenfZuckerTraubenkernölSalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Den Löwenzahn waschen, putzen, trocken schleudern und nach Bedarf kleiner zupfen. Die Eier schälen und halbieren. Das Eiweiß würfeln und die Eigelbe in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Mit dem Balsamico, 2-3 EL Wasser, Senf, Zucker und dem Öl glatt rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Avocados schälen, halbieren, entkernen und würfeln. Beides mit dem Eiweiß und den Löwenzahnblätter vermengen und auf Teller verteilen. Mit zerpflücktem Räucherfisch garniert servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar