Marsala-Filet-Pfanne mit grünem Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marsala-Filet-Pfanne mit grünem Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
212
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert212 kcal(10 %)
Protein20 g(20 %)
Fett12,4 g(11 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
4
getr. Tomaten
2 EL
je 125 ml Marsala und Fleischfond
300 g
Schweinefilet in Scheiben

Zubereitungsschritte

1.

Unteres Drittel der Spargelstangen schälen und die Enden großzügig abschneiden. Spargel in leicht gesalzenem Wasser 8-10 Minuten kochen.

2.

Schalotten pellen und in Spalten schneiden. Tomaten klein schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und Tomaten darin kurz andünsten. Mit Marsala ablöschen, Fleischfond angießen und alles etwas einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schweinefiletscheiben hineingeben und 5 Minuten darin ziehen lassen.

3.

Spargel abgießen, mit den Schweinefiletscheiben auf vorgewärmten Tellern anrichten. Marsalafond bei starker Hitze noch etwas einkochen lassen und über die Filetscheiben geben. Den Spargel mit Trüffelöl beträufeln.