Noord Hollander-Auberginenröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Noord Hollander-Auberginenröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
548
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert548 kcal(26 %)
Protein22,9 g(23 %)
Fett30,1 g(26 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Auberginen
Salz
200 g Couscous
200 ml Brühe
200 g Noord Hollander Premium- Gouda Cremig Kräftig
400 g kleimne Kirschtomaten
1 Knoblauchzehe
2 EL gemischte, gehackte Kräuter (z.B. Thymian, Oregano, Basilikum, Petersilie)
4 EL Pflanzenöl
1 TL brauner Zucker
1 TL Tomatenmark
200 ml Tomatensaft
kleine Holzspieß
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Auberginen waschen, putzen und der Länge nach in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben mit Salz bestreuen. Couscous nach Packungsanweisung aber in Brühe zubereiten. Käse reiben. Tomaten waschen und 100 g in kleine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und zerdrücken.

2.

Couscous mit 100 g Käse, Tomatenwürfeln, Knoblauch und Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Masse auf die Auberginenscheiben streichen, diese eng aufrollen und mit kleinen Holzspießen fixieren.

3.

Etwas Öl erhitzen und die Röllchen portionsweise von allen Seiten goldbraun anbraten. Röllchen in eine Auflaufform legen, mit restlichem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft 180 °C) ca. 10-15 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Restliche Tomaten in restlichem erhitztem Öl anbraten bis die Tomaten aufplatzen. Mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren. Tomatenmark und -saft zufügen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Röllchen und Sauce auf Teller anrichten und nach Wunsch mit Kräutern garniert servieren.

Schlagwörter