Petit fours

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Petit fours
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung
Kalorien:
234
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien234 kcal(11 %)
Protein2 g(2 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker33 g(132 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K1,7 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium38 mg(1 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium3 mg(1 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin49 mg
Zucker gesamt45 g

Zutaten

für
20
Biskuitmasse
50 g
50 g
50 g
4
100 g
Füllung
500 g
rote Marmelade (1 Glas)
Glasur
200 g
250 g
l
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerZuckerZitroneButterEiWasser
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eier trennen, Zucker und Eigelb schaumig schlagen, Butter und steif geschlagenes Eiweiß, Mehl, unterheben. Ungefähr 1/3 der Masse dünn auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt) streichen, 5-6 Minuten bei 200°C backen. Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen, Papier sofort abziehen, 2 Stunden auskühlen lassen. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.
2.
2 Ausgekühlte Teigplatten mit der Marmelade bestreichen, aufeinander setzen, mit der dritten Teigplatte abdecken. Mit einem Plätzchenausstecher in Blumenform (4-6 cm ⌀) ca. 20 Blumen ausstechen. Reste zerbröselt mit Joghurt als Dessert servieren.
3.
Den Zucker im Wasser so lange kochen bis er, wenn man ihn vom Kaffeelöffel tropfen lässt, Fäden zieht! Dann in den Staubzucker einrühren, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Nun mit dem Zitronensaft verdünnen und kräftig rühren und mit 1 oder 2 Tropfen Lebensmittelfarbe rosa färben. Die Biskuitblumen dick überziehen und fest werden lassen. Geburtstagskerzen in die Mitte stecken und servieren.