Feine Gemüseküche

Rote Bete mit Radieschen und Walnüssen

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Rote Bete mit Radieschen und Walnüssen

Rote Bete mit Radieschen und Walnüssen - Lecker: Gebackenes in Purpur mit reichlich Aroma und Vitalstoffen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
411
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Radieschen enthalten reichlich sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide, Glucosinolate und ätherische Öle. Für den scharfen Geschmack sind die Senföle verantwortlich, die antibakteriell, entgiftend, krampflösend und appetitanregend wirken. Der Schafskäse spendet viel knochenstärkendes Calcium und sattmachendes Eiweiß.

Wenn es mal schnell gehen muss, können Sie dieses Gericht auch mit vorgegarter, vakuumverpackter Roter Bete zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien411 kcal(20 %)
Protein13 g(13 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure201,2 μg(67 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C34,9 mg(37 %)
Kalium1.038 mg(26 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod31,2 μg(16 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin26 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Rote BeteRadieschenFetaWalnusskernOlivenölSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
3 EL
½ TL
gemahlener Kardamom
1 Msp.
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
80 g
1 Bund
150 g
Feta (45 % Fett i. Tr.)
10 g
Kräuter (1 Handvoll; z. B. Schnittlauch, Petersilie, Salbei, Rosmarin)
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Rote Bete putzen, mit geölten Händen oder Einweghandschuhen schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Öl mischen und mit Salz, Pfeffer, Kardamom, Zimt und Kreuzkümmel würzen. In eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) 35–40 Minuten backen.

2.

Inzwischen Walnüsse grob hacken. Radieschen putzen, waschen und je nach Größe ganz lassen oder halbieren bzw. vierteln. Feta zerbröckeln. Kräuter waschen, trocken schütteln und klein hacken.

3.

Rote Bete aus dem Ofen nehmen und mit Balsamessig beträufeln. Mit Nüssen, Feta, Radieschen und Kräutern bestreut reichen.