0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putencurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
4
2
1 EL
Chinakohl Je 100 g, geputzt und kleingeschnitten
Pak Choi Je 100 g, geputzt und kleingeschnitten
rote Paprikaschote Je 100 g, geputzt und kleingeschnitten
50 g
1
250 ml
Kokosmilch ungesüßt, Dose
2 EL
2 EL
2 EL
1 EL
1 EL
feingehacktes Koriandergrün
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Putenfleisch waschen, trockentupfen, in Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken. Chilischote waschen, längs halbieren, Kerne entfernen, fein hacken.

2.

Wok erhitzen, Öl angießen, Putenfleisch unter Rühren 2 Minute kräftig anbraten, dann Schalotten, Knoblauch und Chili zugeben, kurz mitbraten lassen, nun Kokosmilch in den Wok geben, Currypaste einrühren und bei schwacher Hitze 2 Minuten einköcheln lassen.

3.

Fischsauce, Limettensaft und Zucker dazugeben, kurz aufkochen. Nun das Gemüse zum Fleisch geben und weiter 3 - 4 Minuten köcheln lassen, Koriandergrün und Sojasprossen einrühren, abschmecken und mit Reis servieren.