Raclette mit Würstchen und Sauerkraut

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Raclette mit Würstchen und Sauerkraut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Sauerkraut (Dose)
3 Zwiebeln
3 EL Öl
1 großer Apfel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
12 Nürnberger Rostbratwürstchen
300 g Butterkäse in Scheiben, mit Kümmel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkrautÖlZwiebelApfelSalzPfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Sauerkraut abtropfen lassen und etwas auflockern. Zwiebeln schälen, längs halbieren und quer in Halbringe schneiden.

2.

2 1/2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin 3 Min. glasig schwitzen. Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben und weitere 3 Min. dünsten.

3.

Sauerkraut untermischen, aufkochen lassen, salzen und pfeffern. Dann beiseite stellen. Käse in pfännchengroße Stücke schneiden.

4.

Die Würste in einer Pfanne in restlichem Öl braun braten. Sauerkraut auf die Pfännchen verteilen. Würste halbieren und auf das Sauerkraut setzen. Käse auf die Pfännchen verteilen. Im heißen Raclettegerät 8-10 Min. überbacken.