Sauerkraut mit Würstchen und Schupfnudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkraut mit Würstchen und Schupfnudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
1552
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.552 kcal(74 %)
Protein68 g(69 %)
Fett115 g(99 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K91,7 μg(153 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin24,1 mg(201 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin20,6 μg(46 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium2.072 mg(52 %)
Calcium168 mg(17 %)
Magnesium132 mg(44 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink7,6 mg(95 %)
gesättigte Fettsäuren49,2 g
Harnsäure434 mg
Cholesterin351 mg
Zucker gesamt27 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3
1
3 EL
1 Dose
Sauerkraut 770 g Abtropfgewicht
5
2
1 EL
150 ml
Apfelwein ersatzweise Weißwein oder Apfelsaft
14
Nürnberger Rostbratwürste
500 g
Schupfnudel Fertigprodukt Kühltheke
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SauerkrautApfelweinButterApfelZwiebelWacholderbeere

Zubereitungsschritte

1.
Äpfel waschen, halbieren, entkernen, in dünne Spalten schneiden. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen. Äpfel und Zwiebel darin kurz andünsten. Sauerkraut, Wacholder, Lorbeer, 2 Prisen Zucker und Kümmel zugeben. Apfelwein und ca. 150 ml Wasser angießen. 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
2.
In einer beschichteten Pfanne die Würstchen rundum kräftig anbraten. Übrige Butter in einer weiteren beschichteten Pfanne erhitzen, Schupfnudeln darin goldbraun anbraten. Sauerkraut unterheben, salzen, pfeffern. Mit den Würsten servieren.