Raclette mit Buletten und Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Raclette mit Buletten und Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
662
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien662 kcal(32 %)
Protein42 g(43 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K9,4 μg(16 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin16,2 mg(135 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂5,6 μg(187 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium729 mg(18 %)
Calcium499 mg(50 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink7,5 mg(94 %)
gesättigte Fettsäuren26,9 g
Harnsäure161 mg
Cholesterin204 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 altbackenes Brötchen
1 Schalotte
1 EL Butterschmalz
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 TL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butterschmalz
300 g Kirschtomaten
250 g Raclettekäse in Scheiben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Brötchen in Wasser einweichen. Die Schalotte schälen, fein hacken und in heißer Butter glasig schwitzen.

2.

Das Hackfleisch mit dem gut ausgedrücktem Brötchen, dem Ei der Schalotte, dem Senf, Salz und Pfeffer mischen und zu einem Hackteig verkneten. Tischtennisballgrosse Frikadellen formen und in heißem Butterfett portionsweise in ca. 8 Minuten rundum braten.

3.

Die Tomaten waschen, halbieren und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Das Raclettegerät vorheizen. Die Frikadellen mit den Tomaten in Raclettepfännchen verteilen mit Käse belegen und unter den Raclettegrill gratinieren, bis der Käse schmilzt. Mit Feldsalat servieren.