Schokoeis mit Himbeersoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoeis mit Himbeersoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
2
1
40 g
20 ml
150 ml
150 g
20 g
Minze zum Garnieren
4
Hippenröllchen

Zubereitungsschritte

1.
Die Kuvertüre über einem heißen (nicht kochenden!) Wasserbad schmelzen. Die Eigelbe, das Ei, den Zucker und den Rum über einem weiteren Wasserbad cremig aufschlagen. Die geschmolzene Kuvertüre langsam dazu gießen, die Creme dann im Eiswasser kalt schlagen. Die Sahne steif schlagen und unter die Schokoladencreme ziehen. Die Creme in Förmchen füllen und ca. 3 Stunden gefrieren.
2.
Die Himbeeren kurz abbrausen, trocken tupfen und 8 Stück zur Seite legen. Die restlichen mit dem Puderzucker pürieren und die Sauce durch ein feines Sieb streichen. Bis zum Servieren kalt stellen.
3.
Das Förmchen kurz in warmes Wasser tauchen und auf einen Teller stürzen. Je zwei Himbeeren und etwas Minze darauf legen. Die Sauce verteilen und je eine Hippe auf die Teller legen.