Bayrisch Creme mit Himbeersoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bayrisch Creme mit Himbeersoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
593
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien593 kcal(28 %)
Protein10 g(10 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker31 g(124 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K8,3 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin24,9 μg(55 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium328 mg(8 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren22,4 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin557 mg
Zucker gesamt38 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6 Eigelbe
70 g Puderzucker
1 Msp. Vanillemark
6 ½ Blätter Gelatine
1 EL Orangenlikör
400 g Schlagsahne
1 Eiweiß
1 Prise Salz
Für die Himbeersauce
300 g reife Himbeeren
50 g Zucker
1 TL Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Gelatineblätter in reichlich kaltem Wasser einweichen. Eigelbe mit der Hälfte des Puderzuckers und dem Vanillemark hellgelb aufschlagen. Orangenlikör in einem kleinen Topf erwärmen, die Gelatine ausdrücken, im Orangenlikör auflösen und unter die Eigelbmasse rühren.
2.
Die Sahne halbsteif schlagen. Das Eiweiß und eine Prise Salz mit dem übrigen Puderzucker zu einem cremigen Eischnee schlagen und rasch unter die Sahne heben.
3.
Die Sahne- Eiweiß-Mischung vorsichtig mit der Eigelbmasse mischen.
4.
Die Creme in Puddingschälchen (vorher angefeuchtet) füllen und 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach auf Dessertteller stürzen.
5.
Für die Himbeersauce die Himbeeren mit Zucker bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln. In einem Mixer pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Dabei bleiben die Kerne zurück und man erhält eine glatte Sauce. Mit Zucker abschmecken.
6.
Die Himbeersauce auf der Bayerisch Creme verteilen, dann servieren.