Schokopudding mit Vanilesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokopudding mit Vanilesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 3 h 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 ml
120 g
1 Msp.
Orangenschale unbehandelt
3
40 g
1 EL
Für die Sauce
200 ml
100 ml
½
1 TL
2 EL
2
Schokoladenstreusel zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch (bis auf 4-5 EL) mit der in Stücke gebrochenen Schokolade und dem Orangenabrieb unter Rühren erhitzen. In einer Schüssel die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren, das Stärkemehl und die restliche Milch unterrühren.
2.
Unter Rühren die heiße Schokoladenmilch einrühren und zurück im Topf einmal aufpuffen und andicken lassen.
3.
Die Masse von der Kochstelle nehmen, kurz weiter schlagen und den Pudding in kalt ausgespülte Förmchen füllen. Abkühlen und um Kühlschrank vollständig auskühlen lassen.
4.
Für die Vanillesauce von der Milch 3-4 Esslöffel abnehmen und zur Seite stellen. Die restliche Milch mit der Sahne und der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen und vom Feuer nehmen. Die Speisestärke und Zucker mischen, mit der beiseite gestellten Milch und den Eigelben glatt rühren. Die nicht mehr kochende Milch einrühren und unter Rühren erhitzen, bis die Masse sämige Saucenkonsistenz aufweist. Durch ein feines Sieb gießen und unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen.
5.
Den Pudding in Schälchen stürzen, die Sauce angießen und mit Schokostreuseln bestreut servieren.