Schweinebraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweinebraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ½ kg
Schäufele (Schweineschulter mit Knochen und Schwarte)
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
2
2
200 g
500 g
1 EL
250 ml
500 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und die Schwarte in ca. 1 cm Abstand einschneiden. Den Kümmel im Mörser grob zerstoßen und mit Salz und Pfeffer vermischen. Damit das Bratenfleisch rundherum einreiben. Die Zwiebeln, Möhren und Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Knochen abbrausen, trocken tupfen und mit dem Gemüse in einer geölten Bratreine verteilen. Das Fleisch darauf legen (Schwarte nach oben) und im Ofen ca. 2,5 Stunden garen. Nach etwa 30 Minuten die Brühe angießen und zwischendurch nach Bedarf immer wieder das Bier zugeben. Das Fleisch regelmäßig mit dem Bratensaft übergießen. Das Schäufele aus dem Bräter nehmen, auf ein Backblech legen und im Ofen entweder bei 80°C warm halten oder die Grillfunktion zuschalten bis sich eine Kruste gebildet hat. Die Knochen aus der Sauce nehmen und die Saue passieren. Nach Bedarf entfetten und abschmecken. Mit dem Braten servieren.
3.
Dazu nach Belieben Kartoffelsalat und Blattsalat reichen.