Toskanischer Schweinebraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Toskanischer Schweinebraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig
Kalorien:
344
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien344 kcal(16 %)
Protein54 g(55 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁2,1 mg(210 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin21,7 mg(181 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium834 mg(21 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure367 mg
Cholesterin138 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg ausgelöstes Kotelett vom Schwein
1 TL Zitronenschale
2 frische Rosmarinzweige
3 Knoblauchzehen
1 TL Fenchelsamen
1 Prise Nelkenpulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronenspalten

Zubereitungsschritte

1.

Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2.

Knoblauchzehen sehr fein hacken. Mit Zesten, Fenchelsamen, Nelkenpulver und mit abgezupften Nadeln vermengen. Salz und Pfeffer zugeben und das Fleisch damit einreiben.

3.

Schweinebraten auf den Backofenrost legen. Eine Fettpfanne unter den Backofenrost schieben, damit der Saft beim Braten aufgefangen wird. Fleisch im vorgeheizten Backofen etwa 2 Stunden garen, dabei häufig wenden und mit dem austretenden Bratensaft übergießen. Mit Zitronenecken und Ciabatta servieren.