Sherry-Kalbsnieren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sherry-Kalbsnieren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Kalbsniere
Salz
1 Gemüsezwiebel
3 Knoblauchzehen
3 Stiele Thymian
2 EL Pflanzenöl
50 ml Sherry
450 ml Kalbsbrühe
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Nieren längs aufschneiden, waschen, putzen, die weißen Stränge herausschneiden und für ca. 1 Stunde in kaltes Salzwasser legen. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und die Zwiebel in Spalten und den Knoblauch in Scheiben schneiden. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Die Nieren abgießen, gründlich abspühlen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

In einem Topf das Öl erhitzen und die Nieren darin von allen Seiten anbraten. Die Zwiebel und den Knoblauch sowie den Thymian zugeben, kurz mitbraten und mit dem Sherry ablöschen. Die Brühe angießen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 40-45 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nieren mit etwas Brühe in Suppenschälchen anrichten und mit frischem Baguette servieren.