Strudel mit Thunfischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Strudel mit Thunfischfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
Blätterteig Kühltheke
1 Bund
2 EL
4 EL
eingelegte Kapern
2 Stangen
Lauch nur das Weiße
weißer Pfeffer
2 Dosen
Thunfisch im eigenen Saft
1 EL
2
Eigelb zum Bestreichen
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischBlätterteigFrühlingszwiebelKresseÖlSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Thunfisch und Kapern abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln und Lauch putzen, waschen und in grobe Streifen schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Knoblauch in Öl andünsten, Frühlingszwiebeln und Lauch zugeben und mitdünsten, salzen, pfeffern und mit Muskatnuss würzen. Kapern und Kresse untermischen. Den Blätterteig auf einem Küchentuch ausbreiten, mit der Gemüsemischung belegen.

2.

Den Thunfisch mit zwei Gabeln etwas zerpflücken und die Stücke auf dem Strudel verteilen. Die Ränder einschlagen und das Ganze mithilfe des Tuchs zum Strudel aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Eigelb mit einigen Tropfen Wasser verrühren und den Strudel damit bestreichen. Den Strudel im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober-/Unterhitze) etwa 30 Minuten backen.