Walnuss-Sahneeis mit Waffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Walnuss-Sahneeis mit Waffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
Eis für 6 - 8 Portionen
40 g gehackte Walnüsse
40 g gemahlene Walnüsse
200 g Schlagsahne
300 ml Milch
1 Vanilleschote
5 EL Zucker
5 Eigelbe
50 ml italienischer Walnusslikör
¼ TL Zimtpulver
Waffelröllchen zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Walnusskerne ohne Fett rösten und beiseite stellen.
2.
Milch und Sahne mit der Vanilleschote und ausgekratztem Mark verrühren und aufkochen.
3.
Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen. Die heiße Sahne-Milch in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen und auf kleinster Flamme unter ständigem Schlagen zur Sauce aufschlagen, nicht kochen lassen.
4.
Die Vanillesauce durch ein Sieb streichen, abkühlen lassen, dabei die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet.
5.
Dann die gemahlenen Nüsse, Likör und Zimt unterrühren. Die Mischung in einer Eismaschine gefrieren lassen. (oder in eine flache Metallschale füllen, ins Gefriergerät stellen und in ca. 3 Std. gefrieren lassen, dabei allerdings jede 30 Min. kräftig durchrühren. )
6.
Zum Servieren das Eis mit einem Eisportionierer zu Kugeln formen und auf gekühlte Dessertschalen setzen, mit gehackten Nüssen bestreuen, mit Waffelröllchen garnieren.
Schlagwörter