Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Winterlicher Sangria

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Winterlicher Sangria
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 Flasche
guter spanischer Rotwein
250 ml
2
½
2 ½
2
30 ml
30 ml
spanischer Brandy
Kandiszucker zum Süßen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotweinOrangensaftZimtstangeZitroneOrangeApfel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Rotwein, Orangensaft und Zimtstangen in eine Schüssel geben. Zitronen- und Orangenhälfte mit einem Sparschäler dünn spiralförmig schälen, Früchte dann auspressen. Schale und Saft zur Weinmischung geben.
2.
Übrige Orangen heiß waschen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und die Äpfel in Würfel schneiden. Beides in die Weinmischung geben und ca. 2 Std. ziehen lassen.
3.
Den Schüsselinhalt durch ein Sieb in einen Kochtopf gießen, Zimtstangen, Orangen- und Zitronenschale wieder in den Topf geben, langsam erhitzen, bis sich Schaum bildet, nicht kochen lassen. Vom Herd ziehen und die Orangen- und Apfelstücke wieder in den Wein geben. Cointreau und Brandy zugießen und ca. 4 Min. ziehen lassen.
4.
Die heiße Sangria dann in Punschgläser füllen. Holzspießchen oder Zahnstocher für die Fruchtstücke und Kandiszucker zum Süßen dazu reichen.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar