Zierapfelkonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zierapfelkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
706
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien706 kcal(34 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate168 g(112 %)
zugesetzter Zucker125 g(500 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K18 μg(30 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium388 mg(10 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt165 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg
Äpfel (Sorte: Zierapfel)
1
Zitrone Saft
1 Prise
1 Prise
1 Prise
gemahlener Ingwer
500 g
10 ml
brauner Rum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelIngwerZitroneZimtKardamom

Zubereitungsschritte

1.

Von den Zieräpfeln die Stiele und Blütenansätze entfernen, gründlich waschen und mit etwas Wasser (ca. 80 ml) und dem Zitronensaft zum Kochen bringen. Etwa 10 Minuten leise köcheln, bis sie weich sind. Mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

2.

Den Zimt, Kardamom und Ingwer zufügen. Den Zucker untermengen und ca. 4 Minuten stark sprudelnd aufkochen. Dabei stetig umrühren, dass sich die Marmelade nicht anlegt. Vom Herd nehmen, den Rum unterrühren und in heiß ausgespülte Gläser einfüllen.