0
Die Getränkeprüferin

Vorsicht: Nicht jede Zimtsorte ist gesund

Von Nicole Oschwald
Aktualisiert am 07. Dez. 2018
Zimt

In der Advents- und Weihnachtszeit darf Zimt als Zutat beim Backen oder auch in Getränken definitiv nicht fehlen. Doch in vielen Sorten kommt ein Pflanzenstoff vor, der gar nicht so ungefährlich ist und bei Kontrollen die zulässigen Grenzwerte nicht überschreiten sollte. Erfahren Sie hier mehr.

0
Drucken

Weihnachten schmeckt nach Zimt

Was ist für Sie typisch Weihnachten? Tannengeruch, Plätzchen und Lichterketten? In jedem Fall gehört bestimmt auch Zimt dazu. Das Gewürz hat aktuell Hochkonjunktur. Und das nicht nur in Zimtgebäck. Auch viele Getränke sind damit aromatisiert. Zum Beispiel Tee, Glühwein oder Trinkschokolade.

Kürzlich sorgte sogar eine Sonderedition von Cola mit Zimtgeschmack für Schlagzeilen, die ein US-Softdrinkproduzent pünktlich zur Adventszeit auflegen ließ. Wer in seiner Küche selbst viel mit Zimt würzt, sollte jedoch besser maßvoll dosieren.

Zimt ist das Weihnachtsgewürz schlechthin, doch in vielen Sorten kommt der Pflanzenstoff Cumarin vor. Bei besonders empfindlichen Personen kann dieser schon in relativ kleinen Mengen Leberschäden verursachen. Für zimthaltige Lebensmittel gelten daher in der Europäischen Union Höchstgehalte für Cumarin. So dürfen beispielsweise saisonale Backwaren wie etwa Zimtsterne nur 50 mg pro Kilogramm enthalten. Für Dessertspeisen wie beispielsweise Milchreis mit Zimt gelten 5 mg Cumarin pro Kilogramm als Grenzwert.

Kontrolle notwendig

Wichtig ist, dass diese Höchstwerte regelmäßig überwacht werden. Denn da Zimt ein natürlicher Rohstoff ist, können dessen Cumaringehalte durchaus schwanken. Für derartige Kontrollen beauftragen Lebensmittel- und Getränkehersteller unabhängige Prüflabore wie SGS Institut Fresenius. Und auch die amtliche Überwachung schaut genau hin. Leider kommt es immer mal wieder zu Überschreitungen der zulässigen Grenzwerte. Bei Stichproben im letzten Jahr haben beispielsweise Kontrolleure in saarländischen Bäckereien mehrfach Zimtwaffeln mit bedenklich hohen Cumarin-Mengen entdeckt.

Vor allem für kleinere Kinder kann das problematisch sein. Sie sollten generell wenig Zimt verzehren. Für sie hält das Bundesamt für Risikobewertung maximal sechs kleine Zimtsterne oder 100 Gramm Lebkuchen pro Tag für garantiert unbedenklich.

Obacht in der eigenen Küche

Anders als für vorgefertigte Lebensmittel gibt es für Zimt als Gewürz keine Cumarin-Höchstgehalte. Wer also im Haushalt häufig große Mengen verwendet, sollte es maßvoll tun. Das gilt dabei auch außerhalb der Weihnachtszeit, etwa bei der Zubereitung von Honigwasser mit Zimt, das angeblich beim Abnehmen helfen soll. Nicht mehr als einen kleinen, abgestrichenen Teelöffel Zimt am Tag (zwei Gramm) sollte ein 60 Kilogramm schwerer Erwachsener täglich konsumieren.

Alternativ sollten Hobby-Bäcker statt Cassia-Zimt besser den cumarinarmen Ceylon-Zimt verwenden. Manchmal findet sich tatsächlich Produkte, auf denen die Zimtart auf der Packung ausdrücklich angegeben ist. Auch bei kompletten Zimtstangen kann man den Unterschied erkennen: Während bei Cassia-Zimt eine relativ dicke Rindenschicht zu einem Röllchen eingerollt ist, ähnelt eine Ceylon-Zimt-Stange im Querschnitt einer angeschnittenen Zigarre. Mehrere feine Rindenlagen sind zu einer Zimtstange gerollt, so dass ein vergleichsweise eng gepackter Querschnitt resultiert.

Lesen Sie auch: Ceylon oder Cassia? Zimt ist nicht gleich Zimt!

 


Über die Autorin dieses Beitrags 
Nicole Oschwald ist staatlich geprüfte Lebensmittelchemikerin und Leiterin der Kundenbetreuung am Freiburger Standort von SGS Institut Fresenius. Das dortige Labor ist Kompetenzzentrum für die Analyse von alkoholhaltigen und alkoholfreien Getränken, Fleisch- und Wurstwaren und Tierarzneimittelrückständen. Eine weitere Spezialität des Standorts ist die Aromaanalyse, die für die Getränke- und Lebensmittelindustrie eine große Rolle spielt. Mehr über die Dienstleistungen der SGS erfahren Sie auf www.sgsgroup.de und www.sgs-institut-fresenius.de.  

Top-Deals des Tages

Deconovo Dekorativ Voile für Weihnachten Geburtstag Party Kindergarten
VON AMAZON
8,99 €
Läuft ab in:
Deconovo Dekorativ Voile für Weihnachten Geburtstag Party Kindergarten
VON AMAZON
9,59 €
Läuft ab in:
Deconovo Dekorativ Voile für Weihnachten Geburtstag Party Kindergarten
VON AMAZON
9,59 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar