Bratwurtschnecke mit Polenta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratwurtschnecke mit Polenta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1
4
1
1 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Für die Polenta
1
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
150 g
Polenta Maisgrieß
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PolentaButterOlivenölOlivenölZitroneTomate
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Polenta Zwiebel schälen und würfeln. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze andünsten, 500 ml Wasser dazugießen, das restliche Öl zufügen und den Maisgrieß einrühren.
2.
Polenta unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten leise köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren. Zum Schluss die Butter unterziehen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Zitrone vierteln und nochmals quer halbieren. Wurstschnecken mit je 2 halbierten Zitronenvierteln auf Metallspieße aufspießen und auf dem Grill auf beiden Seiten ca. 4 Min. grillen.
4.
Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Beides mit Essig und Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Zum Servieren Polenta mit gegrillten Bratwurstschnecken und dem Tomatensalat auf Tellern anrichten und mit Basilikum garnieren.