Buchweizenklöße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buchweizenklöße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
10
Zutaten
300 g hartes Schüttelbrot ersatzweise Roggenbrot
1 Tasse Milch
½ Zwiebel gehackt
1 Knoblauchzehe gehackt
3 EL Öl
4 EL klein geschnittenes Lauchgrün
150 g Speck
1 Kartoffel
200 g Schwarzplentenmehl grobes Buchweizenmeh
1 TL Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSpeckÖlZwiebelKnoblauchzeheKartoffel

Zubereitungsschritte

1.
Brot klein schneiden und 1 Tasse Milch darüber gießen, eineichen lassen. Zwiebel und Knoblauch in Öl glasig schwitzen, über das Knödelbrot geben. Lauchgrün, klein gewürfelten Speck und die geriebene rohe Kartoffel untermischen, zum Schluss mit dem Schwarzplentenmehl vermengen. Falls die Masse zu trocken erscheint, noch etwas Milch dazugeben. Salzen. Einen Probeknödel kochen, und falls er zerfällt, noch etwas Mehl unter die Masse mischen.
2.
Dann 10 Knödel formen und in simmerndem Salzwasser in 15 - 20 Minuten gar ziehen lassen.