Eingelegter Hokkaido-Kürbis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Eingelegter Hokkaido-Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
700 g
1
700 ml
200 ml
5
2
kleine Zweige Rosmarin
2
1 EL
2
200 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis vierteln, entkernen, waschen und trocken tupfen. 600 g Kürbis (mit Schale) abwiegen und in ca. 2cm große Würfel schneiden. Chilischote halbieren und entkernen. Apfelsaft mit Essig, Nelken, Rosmarin, Sternanis, Senfkörnern, Chilischote und Lorbeer aufkochen. Zucker zugeben und unter Rühren auflösen lassen.

2.

Kürbiswürfel in den Sud geben und 10-12 Minuten darin ziehen lassen. Kürbis mit den Gewürzen in ein Sieb gießen, dabei den Sud auffangen und nochmals aufkochen lassen. Kürbis mit Gewürzen in zwei sterile Gläser füllen, mit dem Sud auffüllen und die Gläser verschließen. Im vorgeheizten Wasserbad bei 95 Grad im Backofen 35 Minuten einkochen lassen.