Hähnchenfilet mit Bacon umwickelt

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hähnchenfilet mit Bacon umwickelt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1 TL
1 TL
gekörnte Brühe
Für das Fleisch
4
8
dünne Scheiben Speck Bacon
4 Zweige
1 EL
500 g
2 EL
1 TL
20 ml
100 ml
Produktempfehlung
Mit Rotwein servieren.
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in einem weiten Topf in Öl andünsten, bodenbedeckt Wasser angießen und die gekörnte Brühe zufügen. Im geschlossenen Topf ca. 10-15 Min. bei milder Hitze dünsten.
2.
Gleichzeitig die Hähnchenbrüste leicht pfeffern und salzen und in je zwei Scheiben Speck einwickeln. Zusammen mit den Rosmarinzweigen in Butterschmalz rundum anbraten. Jede Brust mit einem Rosmarinzweig belegt in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 12-15 Min. fertig garen.
3.
Die Schalotten schälen, putzen und halbieren. Die Butter zum Bratensatz geben und die Schalotten darin anbraten, mit Puderzucker stauben und leicht karamellisieren. Mit Cognac und Bratenfond ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas einköcheln lassen. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, den entstandenen Bratensaft zu den Schalotten gießen.
4.
Die Kartoffeln zerstampfen und zusammen mit dem Fleisch und den Schalotten dekorativ auf vorgewärmten Tellern anrichten. Heiß servieren.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen