Helgoländer Pannfisch

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Helgoländer Pannfisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 kleine Kabeljaukoteletts
4 kleine Lachskoteletts
Saft von 1 Zitronen
2 Stangen Lauch
1 Rote Bete
40 g Butter
1 Würfel Krebssuppenpaste
250 g Schlagsahne
3 Zweige Dill
Salz
Pfeffer
100 g Nordseekrabben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneNordseekrabbeButterDillZitroneRote Bete
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fisch waschen und trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Rote Bete schälen und in Stifte schneiden.

2.

Butter oder Margarine erhitzen. Fischkoteletts darin von beiden Seiten 5 Minuten braten, warm stellen. Lauch und Rote Bete ins Bratfett geben und kurz anbraten.

3.

Krebssuppen-Paste zerkleinern, mit Sahne und 1/4 l Wasser in die Pfanne geben. Aufkochen, 5 Minuten köcheln lassen.

4.

Dill waschen, Fähnchen von den Stielen zupfen, mit dem Fisch in die Pfanne geben. Nochmals kurz erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Krabben bestreut servieren.