Heringshäppchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heringshäppchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Kapern
Pflanzenöl zum Frittieren
2 Eier
2 Bismarckheringe (Doppelfilets)
1 kleine, rote Zwiebel
2 Gewürzgurken
1 TL scharfer Senf
1 TL Honig
2 EL Zitronensaft
2 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Scheibe Graubrot (groß)
10 g Butter
1 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitungsschritte

1.
Die Kapern trocken tupfen und in einem kleinen Topf im heißen Öl kurz knusprig frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
2.
Die Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Anschließend abschrecken, pellen und längs halbieren. Die Heringe trocken tupfen und in 8 Stücke schneiden.
3.
Für die Sauce die Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Die Gurken in kleine Stücke schneiden. Den Senf mit dem Honig, dem Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer verrühren, Zwiebel und Gurke untermischen und abschmecken.
4.
Das Brot in 4 breite Streifen schneiden und mit der Butter bestreichen. Mit je einer Eierhälfte und 2 Stücken Fisch belegen. Das Dressing darüber träufeln und mit dem Schnittlauch sowie den Kapern bestreut servieren.