Holundersirup

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Holundersirup
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 d. 25 min
Fertig
Kalorien:
1449
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.449 kcal(69 %)
Protein2 g(2 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate309 g(206 %)
zugesetzter Zucker299 g(1.196 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium459 mg(11 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt309 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Vanilleschote
1 unbehandelte Orange
1 unbehandelte Zitrone
10 Holunderblütendolden
500 ml trockener Weißwein
600 g Einmachzucker

Zubereitungsschritte

1.

Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden. Die Orange und Zitrone heiß abbrausen, die Schale abschneiden und den Saft auspressen.

2.

Beides zusammen mit der Vanilleschote den gewaschenen Holunderdolden, dem Wein und dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen, ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, in Einmachgläser füllen, fest verschließen und 2 Tage durchziehen lassen.

3.

Danach die Flüssigkeit passieren und weiterverwenden.