0

Japanisches Lachstatar

Rezeptautor: EAT SMARTER
Japanisches Lachstatar
0
Drucken
20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
200 g
Lachsfilet ohne Haut, sehr frisch
2 TL
½ TL
gehackte rote Chilischote
3 EL
2 EL
Wasabi nach Belieben
1
Ei sehr frisch
2 Blätter
Chinakohl zum Anrichten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Das Lachsfilet trocken tupfen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Etwas Wasabi mit Sojasauce anrühren, Zitronensaft unterrühren

Schritt 2/3

Dann tropfenweise das Öl sowie das Ei dazugeben und solange rühren, bis die Marinade eine homogene Konsistenz hat. Dann Koriander und Chili untermischen.

Schritt 3/3

Das Ganze mit dem Lachs vermischen, abschmecken und zugedeckt kühl stellen. Zum Servieren das Tatar in Nockenform auf je ein Chinakohlblatt setzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Aicok Popcornmaschine, 1200W Heißluft Popcorn Maker, Öl ist nicht notwendig, Weites-Kaliber-Design mit Messbecher und abnehmbarem Deckel, FDA zugelassen und BPA-Frei
VON AMAZON
21,99 €
Läuft ab in:
VonHaus 2500W Öl-Radiator mit 11 Rippen, 3 Heizstufen, regulierbarem Thermostat & 24-h-Timer
VON AMAZON
59,49 €
Läuft ab in:
NATUREHOME Holz Tablett NH-B I Serviertablett aus Massivholz im Landhaus Stil I Dekotablett Frühstückstablett I elegantes Holztablett mit großen Griffmulden I Buche 50 x 35,5 x 7 cm
VON AMAZON
33,56 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages