Joghurt-Gurken-Suppe mit Leinöl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurt-Gurken-Suppe mit Leinöl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurke waschen, schälen, längs halbieren und die Kerne ausschaben. Die Gurke raspeln, salzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, vier kleine Zweige zum Garnieren zur Seite legen, den Rest abzupfen und fein hacken.
2.
Die Gurkenraspel in einem Tuch gut ausdrücken. Den Joghurt mit der Milch, 2 EL Öl, Zitronensaft, gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren. Die Gurkenraspel unterrühren. Die Suppe abschmecken und ca. 1 Stunde kaltstellen.
3.
Zum Servieren mit den Leinsamen bestreuen, mit übrigem Öl beträufeln und mit Petersilie garnieren.
Schlagwörter