Kartoffelklöße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelklöße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 9 h 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg mehligkochende Kartoffeln
Salz
1 Eigelb
Muskat
Kartoffelstärke nach Bedarf
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSalzMuskat
Produktempfehlung
Oder aus der Knödelmasse etwa 12 kleine Knödel formen, in Kartoffelstärke wenden und in heißem Öl 6-8 Minuten ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und etwa 1/3 davon in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen.
2.
Die restlichen Kartoffeln schälen, fein reiben und mit Hilfe eines Küchentuchs gut auspressen. Den Saft auffangen und warten, bis sich die Stärke abgesetzt hat, dann das Wasser abgießen und die Stärke zu den ausgedrückten Kartoffeln geben. Die gekochten Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse zu den rohen Kartoffeln drücken. Das Eigelb dazu geben, salzen, mit Muskatnuss würzen und alles gut zu einem geschmeidigen Knödelteig vermengen. Sollte die Knödelmasse zu feucht sein, etwas Stärke untermengen (evtl. Probeknödel formen und garen). Jeweils etwas Masse abnehmen und 4 große Knödel formen. Am besten mit Stärke bemehlten Händen arbeiten. Sind alle geformt, zusammen in kochendes Salzwasser einlegen, die Hitze reduzieren und etwa 25 Minuten gar ziehen lassen.