0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kiwieis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
135
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien135 kcal(6 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K16,7 μg(28 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium258 mg(6 %)
Calcium29 mg(3 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
6
Zutaten
400 g Kiwifruchtfleisch
100 g Zucker
1 Zitrone Saft und abgeriebene Schale
20 ml Kiwilikör
125 ml Weißwein lieblich
1 Eiweiß
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KiwifruchtfleischWeißweinZuckerZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kiwifruchtfleisch pürieren, ca. 300 g durch ein Sieb passieren, mit restlichem Püree wieder mischen.
2.
Zucker mit 5 EL Wasser sirupartig einkochen, dann abkühlen lassen.
3.
Den Sirup mit dem Kiwipüree, Zitronensaft und -schale, Likör und Wein verrühren.
4.
Steifgeschlagenes Eiweiss unterziehen und die Eismasse in eine flache Metallschale geben und unter gelegentlichem Rühren im Gefriergerät gefrieren lassen.
5.
Vor dem Servieren leicht antauen lassen, mit Esslöffeln Nocken abstechen und auf Tellern mit Kiwischeiben servieren.