Kräuter-Rollbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuter-Rollbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h
Zubereitung

Zutaten

für
8
Zutaten
1 ½ kg Schweinerollbraten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
3 Rosmarinzweige
Oreganozweig je 4
Thymianzweig je 4
8 Salbeiblätter
Zitronen (Saft)
5 EL Olivenöl
2 EL Butterschmalz
l Fleischbrühe aus dem Glas
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch auseinanderlegen und etwas flach klopfen, mit Salz und Pfeffer einreiben.
2.
Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken.
3.
Knoblauch, Kräuter, Zitronensaft und Olivenöl zu einer Paste verrühren, das Fleisch mit zwei Drittel der Paste einreiben.
4.
Den Braten aufrollen und mit Küchengarn in Form binden. Mit der restlichen Paste bestreichen.
5.
Den Braten in Klarsichtfolie gewickelt für ca. 2 Stunden kalt stellen. Dann In einem Bräter Butterschmalz erhitzen, das Fleisch hineingeben und von allen Seiten anbraten.
6.
Fleisch mit Brühe begießen und im Backofen bei 200 Grad in 1, 5 Stunden fertig braten lassen. Zwischendurch immer wieder mit Bratensaft begießen.
7.
Zum Servieren in Scheiben schneiden und mit einem Salat aus frischem Gartengemüse anrichten.