Kräuterbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuterbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
570
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien570 kcal(27 %)
Protein44 g(45 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁2,4 mg(240 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20 mg(167 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium773 mg(19 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink8,8 mg(110 %)
gesättigte Fettsäuren16,6 g
Harnsäure378 mg
Cholesterin175 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
2 kg
2 Zweige
frischer Rosmarin
4 Zweige
frischer Thymian
3
4
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölThymianRosmarinKnoblauchzeheSchalotteSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fleisch waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und 2 Stück durch die Knoblauchpresse drücken. Fleisch damit einreiben, salzen, pfeffern und in eine Bratreine legen. Halbierte Schalotten zugeben. Mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen bei 180° C Unter- und Oberhitze 30 Min. braten lassen. Dann 0,5 l Wasser angießen, halbierte Knoblauchzehen, 1 Rosmarinzweig und 2 Thymianzweige zugeben.

2.

Weitere ca. 1,5 Stunden braten lassen. Dabei immer wieder mit Bratflüssigkeit übergießen und falls nötig noch Wasser zugeben. Zum Schluss Temperatur auf 220°C hochschalten Fleisch bräunen lassen. Restliche Kräuter abzupfen und fein hacken. Über das Fleisch streuen und nach Belieben heiß oder kalt servieren.

Schlagwörter