Kürbissuppe mit Hokkaido-Kürbis

nach Dr. Johanna Budwig
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbissuppe mit Hokkaido-Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
1
1
kleine Zwiebel
2 EL
250 ml
ungesüßter Orangensaft
500 ml
etwas Pfeffer
etwas Meersalz
1 EL
2 EL
2 EL
Kürbiskernöl aus der Mühle
Produktempfehlung

Dieses leckere Rezept ist Teil der Budwig-Woche. Dr. Johanna Budwigs Öl-Eiweiß-Kost ist bekannt als Ernährungsform, die dem Körper auf besonders schmackhafte Art essentiele Fettsäuren und lebenswichtige Mineralien liefert. Haben auch Sie Lust, die Budwig-Woche auszuprobieren? Die Öl-Eiweiß-Kost ist für jeden umsetzbar und leicht in den Alltag zu integrieren. Probieren Sie es aus!

Hier mehr erfahren

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis putzen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Beides mit Olivenöl im Topf anschwitzen. Mit Orangensaft und Brühe auffüllen und kochen, bis der Kürbis gar ist.

2.

Alles mit dem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb streichen. Wenn die Suppe zu fest ist, Gemüsebrühe oder Orangensaft nachgießen.

3.

Mit Pfeffer, Meersalz, Agavendicksaft und Dr. Budwig Oleolux abschmecken und auf Tellern anrichten. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl rösten. Etwas Kürbiskernöl und geröstete Kürbiskerne über die geben und servieren.