Lamm mit Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm mit Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
20 Stück Spargerbohne ca. 50 cm lange
Salz
2 EL Butter
4 EL Balsamessig
2 TL Puderzucker
Für das Lamm
2 Knoblauchzehen
1 Lammkarree mit langen Rippchen, ca. 800 g (vom Fleischer in zwei Hälften geteilt, ohne Rückgrat)
1 TL fein gehackte Thymianblätter
2 EL Rosmarinnadel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Olivenöl
200 ml Lammfond
Saucenbinder (dunkel)
Außerdem
500 g frische Gnocchi (Kühlregal)

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen putzen und in reichlich Salzwasser in einem großen Topf ca. 6 Min. garen, abgießen und gut abtropfen lassen.
2.
Für den Lammrücken den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Knoblauch abziehen und pressen. Den Lammrücken Knoblauch und Kräutern einreiben, salzen und pfeffern. In einer ofenfesten Form das Olivenöl erhitzen und das Lamm darin von allen Seiten anbraten. Im Backofen ca. 20 Minuten (je nach Größe) rosa braten. Dann den Bratensaft mit Lammfond aufgießen und aufkochen lassen, mit Soßenbinder etwas eindicken.
3.
Die Gnocchis nach Packungsaufschrift in Salzwasser garen.
4.
Die Butter mit Balsamico in einer Pfanne erhitzen, die Spargelbohen zufügen, mit Puderzucker bestäuben und leicht karamellisieren lassen.
5.
Das Lamm in Stücke Teilen, mit den Spargelbohnen, den Gnocchis und der Soße dekorativ auf Tellern anrichten, mit Rosmarin garnieren und servieren.
Schlagwörter