Lamm in Joghurtmarinade mit Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm in Joghurtmarinade mit Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
6 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
295
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien295 kcal(14 %)
Protein23 g(23 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K79,5 μg(133 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium778 mg(19 %)
Calcium207 mg(21 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure213 mg
Cholesterin69 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Lammkarree mit langen Rippchen, ca. 800 g, vom Fleischer in zwei Hälften geteilt, ohne Rückgrat
Für die Marinade
200 g
1 EL
2 EL
4
1 TL
Ingwer frisch gerieben
2 TL
Koriander gemahlen
1 TL
Kreuzkümmel gemahlen
Chilipulver je 1/2 TL
Kurkumapulver je 1/2 TL
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
Für die Bohnen
750 g
grüne Bohnen
1 Bund
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtButterSesamölBohnenkrautKorianderIngwer

Zubereitungsschritte

1.
Vom Fleisch die Schwarte entfernen und die Rippchen sauber abschaben.
2.
Joghurt mit Essig und Öl in eine Schüssel, Knoblauch dazupressen und Ingwer unterrühren und Koriander, Kreuzkümmel, Chili, Kurkuma, Pfeffer und Lebensmittelfarbe dazugeben. Die Lammstück mit der Joghurt-Marinade einstreichen und zugedeckt ca. 6 Std. im Kühlschrank marinieren lassen.
3.
Ein Backblech mit Alufolie auslegen, die Lammstücke darauf legen und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 20 - 25 Min. braten. Zwischenzeitlich öfters mit der Marinade bestreichen.
4.
Bohnen waschen, putzen, Enden abschneiden und in stark gesalzenem, kochendem Wasser mit dem Bohnenkraut 8 - 10 Min. blanchieren, abgießen und sofort eiskalt abschrecken.
5.
Zum Servieren die Bohnen in die heiße Butter einschwenken, erhitzen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Grüne Bohnen und Lammkaree auf einer Platte anrichten.