Nierenspieße vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nierenspieße vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Schweineniere küchenfertig
300 g
Schweinefleisch von der Nuss
250 g
frische Champignons
100 g
geräucherter Bauchspeck
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl zum Beträufeln
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schweinenieren horizontal in 2 Hälften teilen, 10 Minuten unter fließendem kalten Wasser wässern und trocken tupfen. Die dünne Außenhaut abziehen und die innen liegenden Harnleiter und Fettablagerungen entfernen. Die Nierenhälften in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Schweinefleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in Würfel mit 2 bis 3 cm Kantenlänge schneiden. Die Pilze putzen und vierteln. Den Speck in Streifen schneiden.
2.
Den Grill anheizen.
3.
Die Nieren mit den Pilzen, Speck und Fleisch abwechselnd auf Holzspieße stecken, salzen und pfeffern, mit Öl beträufeln, mit Thymianblättchen bestreuen und unter Wenden auf dem heißen Grill 8-10 Minuten grillen. Auf Teller angerichtet servieren.
Schlagwörter