Grillen auf leichte Art

Jakobsmuscheln vom Grill

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Jakobsmuscheln vom Grill

Jakobsmuscheln vom Grill - Edles Gericht mit Grillaromen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
169
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die relativ fettarmen Jakobsmuscheln glänzen mit viel hochwertigem Protein und werden daher zu einem tollen Genussmittel für Sportler und für alle, die sich gesund ernähren wollen. Die Muscheln enthalten zudemdas Spurenelement Zink, welches wichtige Aufgaben im Immunsystem übernimmt sowie Haut und Haare strahlen lässt.

Passend zur Grillsaison kann zu den Jakobsmuscheln ein leichter Nudelsalat oder ein frischer Blattsalat serviert werden. Probieren Sie dazu doch mal unseren Pesto-Nudelsalat mit gegrillten Tomaten und Mozzarella oder den Mexikanischen Nudelsalat mit scharfen Jalapeños.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien169 kcal(8 %)
Protein20 g(20 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D8,8 μg(44 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium599 mg(15 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen13,3 mg(89 %)
Jod211 μg(106 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure584 mg
Cholesterin263 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D8,8 μg(44 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium595 mg(15 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen13,3 mg(89 %)
Jod210 μg(105 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure584 mg
Cholesterin263 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
Jakobsmuscheln (küchenfertig; ausgelöst)
1 EL
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JakobsmuschelnOlivenölBio-ZitroneSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Muscheln unter kaltem Wasser waschen und trocken tupfen. Zitronen waschen, trocken tupfen und eine Zitronenhälfte auspressen. Öl und Zitronensaft verrühren und Muscheln darin wenden.

2.

Muscheln auf dem heißen Grill unter Wenden 3–4 Minuten grillen, salzen, pfeffern.

3.

Die restlichen Zitronen in Scheiben schneiden. Mit den Jakobsmuscheln und nach Belieben mit Kräutern garniert servieren.

 
Moin, danke für das inspirierende Rezept. Meine Frage dazu, was ist der heiße Grill, also Temperatur. Habe ich einen Baumarktgrill oder einen SchautherNachbarnWat hierFürnGrillSteht, da sind signifikante Leistungs und damit Temperaturunterschiede. Gibt es da bitte zumindes eine Angabe zur Orientierung? GLG der imdorf
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo imdorf, Sie können die Jakobsmuscheln auf jedem Grilltyp zubereiten, dafür benötigen Sie nicht unbedingt ein teures Profi-Gerät. Viele Grüße von EAT SMARTER!