Paprika mit Frischkäsefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika mit Frischkäsefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
40 g
Weißbrotwürfel ohne Rinde, in 1/2 cm große Würfel
20 g
80 g
gekochter Schinken
30 g
80 g
150 g
gemischte Paprikaschote rot, gelb, grün
1 EL
gehackte Kräuter Petersilie, Basilikum
200 g
60 ml
1
1
kleine Knoblauchzehe fein gewürfelt
Pfeffer aus der Mühle
320 g
hellgrüne Dolma 4 hellgrüne Dolma; in türkischen Lebensmittelgeschäften erhältlich
80 ml
25 g
frisch geriebener Parmesan
1 EL
zerlassene Butter

Zubereitungsschritte

1.
Die Weißbrotwürfel in der zerlassenen Butter goldbraun rösten. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden, das Tomatenfruchtfleisch in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, Stielansätze, Samen und weiße Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Den Frischkäse in einer Schüssel mit der Sahne und dem Eigelb glatt rühren. Schinken, Frühlingszwiebel, Tomaten, Paprika, Kräuter, Knoblauch und Weißbrot unter den Frischkäse mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Dolma vom Stielansatz befreien, quer halbieren, Samen und weiße Trennwände entfernen. Die Hälften nebeneinander in eine feuerfeste Form setzen. Mit der Frischkäse-Füllung füllen, den Gemüsefond in die Form gießen, mit dem Parmesan bestreuen und mit der Butter beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C auf der mittleren Schiebeleiste ca.
3.
15-20 Minuten garen.
4.
Auf einer Platte anrichten und servieren.