Low Carb und Eiweißreich

Putenfilet mit Paprika

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Putenfilet mit Paprika

Putenfilet mit Paprika - Schnell, leicht und lecker – eine tolle Kombination.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
295
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Viel Eiweiß und Ballaststoffe, aber wenig Kohlenhydrate: Der schnelle Mix ist ein toller Sattmacher nicht nur für Low-Carb-Fans. Die Paprikaschoten liefern dazu eine ordentliche Ladung Vitamin C, das für ein gesundes Immunsystem wichtig ist.

Bereiten Sie beim nächsten Mal gleich die doppelte Menge des Gerichtes zu und verwenden Sie es zum Beispiel als eiweißreiche Einlage für einen grünen Salat.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien295 kcal(14 %)
Protein40 g(41 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E10,8 mg(90 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,2 mg(202 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin23,2 μg(52 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C286 mg(301 %)
Kalium977 mg(24 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin66 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E9,7 mg(81 %)
Vitamin K37,1 μg(62 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,2 mg(202 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure176 μg(59 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin24 μg(53 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C351 mg(369 %)
Kalium1.041 mg(26 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure211 mg
Cholesterin66 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
6
1
600 g
10 g
Ingwer (1 Stück)
3 Zweige
3 EL
100 ml
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken. Putenbrust unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in Streifen schneiden. Ingwer schälen und reiben. Thymian waschen, trockenschütteln und Blättchen hacken.

2.

2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Putenbrust mit Knoblauch und Ingwer darin bei mittlerer Htize rundherum goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

3.

Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Paprikastreifen darin bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten andünsten. Thymian dazugeben, salzen, pfeffern und mit Brühe ablöschen. Unter gelegentlichem Rühren in ca. 5 Minuten gardünsten, bis die Flüssigkeit fast völlig verdampft ist.

4.

Putenmischung zurück in die Pfanne geben und noch 2–3 Minuten ziehen lassen. In 4 Schälchen gefüllt servieren.