Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pasta mit Erbsen, Tomaten und luftgetrocknetem Schinken (Pancetta)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Erbsen, Tomaten und luftgetrocknetem Schinken (Pancetta)
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
100 g
Pancetta in Scheiben
200 g
2
2 EL
150 g
Erbsen frisch (oder TK und aufgetaut)
Salatherzenblatt zum Garnieren
zum Bestreuen
2 Stiele
Thymian abgezupft
frisch gehobelter Käse z. B. Pecorino
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen. Den Pancetta in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Speck im heißen Olivenöl 1-2 Minuten goldbraun anschwitzen, die Frühlingszwiebeln, Erbsen und die Tomaten unterschwenken und 3-4 Minuten leise schmoren lassen. Nach Bedarf ein wenig Nudelkochwasser angießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Salatblätter waschen, trocken tupfen und zum Garnieren in Schüsseln legen. Darauf die abgetropften Nudeln verteilen und das Gemüse darüber geben.
3.
Mit Thymian und Käse bestreut servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar