Pasta mit Stockfisch und Safransoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Stockfisch und Safransoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
50 g
Bottarga bearbeiteter, Getrockneter Rogen der Meeräsche
Für die Safransauce
1
1 TL
g
Safran (1 Döschen)
125 ml
200 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TagliatelleSalzZwiebelButterSafranWeißwein

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln nach Packungsaufschrift in reichlich Salzwasser garen. Den Bottarga klein hacken.
2.
Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden, in Butter andünsten, mit Wein ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen. Den Safran und die Sahne zugeben, abschmecken. Den Bottarga unter die Soße mischen, die Nudeln abgießen, ebenfalls untermischen und auf vorgewärmten Tellern anrichten.
Schlagwörter