Pfirsich-Heidelbeer-Törtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfirsich-Heidelbeer-Törtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Blätterteig
40 g gemahlene Mandelkerne
1 Msp. Zimt
4 Pfirsiche
1 Eigelb
2 EL brauner Zucker
20 ml Pfirsichlikör
2 EL gehobelte Mandelkerne
40 g Heidelbeeren
Puderzucker zum Bestauben
Crème fraîche nach Belieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

2.

Den Blätterteig ausrollen und vier Quadrate von ca. 20x20 cm ausschneiden. Die gemahlenen Mandeln mit dem Zimt vermengen und auf die Mitte der Teigquadrate streuen. Die Pfirsiche waschen, halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten scheiden. Jeweils auf die Mandeln häufeln. Die Teigränder mit dem Eigelb bepinseln, diese leicht hochziehen und an einigen Stellen gut zusammendrücken so dass rund um die Pfirsiche ein Körbchen entsteht. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und die Pfirsiche mit dem Zucker bestreuen. Den Likör darüber träufeln und mit den Mandeln bestreuen. Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

3.

Währenddessen die Heidelbeeren waschen und verlesen. Das Gebäck aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und die Heidelbeeren darauf verteilen. Mit Puderzucker bestaubt lauwarm oder kalt servieren.

4.

Dazu nach Belieben mit Creme fraiche servieren.